Auszeichnung der IHK Regensburg

Herr Gabriel Seegerer erhielt Auszeichnung für außerordentliche Leistung zum Abschuss seiner Berufsausbildung

Herr Gabriel Seegerer (Dualer Student) und Herr Nobert Moller (Geschäftsführer der Grama Blend GmbH)

 

Am 16. März 2018 wurden Ostbayerns beste Absolventinnen und Absolventen einer Aus- und Weiterbildung von der IHK Regensburg für Oberpfalz/ Kelheim  ausgezeichnet.

Darunter auch Herr Gabriel Seegerer, Dualer Student der Grama Blend GmbH, auf Grund seiner außerordentlichen Leistungen zum Abschuss seiner Berufsausbildung Fachgruppe Natursteintechnik.

 

 

 „Die Unternehmen spüren den Mangel an Fachkräften“, führte IHK-Vizepräsident Stefan Rödl aus. Trotzdem sei die Oberpfalz eine starke Wirtschaftsregion. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen trügen durch die eigene Aus- und Weiterbildung dazu bei. „Unsere Wirtschaft braucht vielseitig begabte junge Leute und engagierte Ausbildungsbetriebe“, ist sich Rödl sicher.

Letzte Nachrichten

Die Grama Blend GmbH wurde von raumPROBE für Ihre herausragende Materialität ausgezeichnet

Inspirierend und erfolgreich – das war die küchenwohntrends 2018 in München

Messeauftritt bei der Nordbygg in Stockholm

Zertifikate